Carl Stahl GmbH & Co. KG

Unsere Firma hat Ihren Sitz in Herbrechtingen auf der Schwäbischen Alb – dem Land der Schaffer und Tüftler. Diesem Image wird das Unternehmen durch den ständigen Innovationsgeist seiner Mitarbeiter gerecht. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind damit beschäftigt, dem starken Vertrauen unserer Kunden in unser hohes Leistungsniveau gerecht zu werden.

Die Anfänge gehen auf das Jahr 1910 zurück. Seither hat sich eine Entwicklung zu einem soliden, innovativen mittelständischen Unternehmen vollzogen. Mit seinen zwei Geschäftsbereichen – Gurtbandweberei und Konfektion – gehört Stahl zu den führenden Unternehmen in diesen Branchen.

Das Vertrauen unserer Kunden auf unser hohes Leistungsniveau, Innovationen sowie verantwortungsbewusstes Handeln gegenüber unseren Mitarbeitern und unserer Umwelt gehören zu den Stahl Grundwerten.

Zertifikate und Richtlinien

Zertifikate EQ ZERT Code of Conduct

Historie

  1. Gründung

    1910/1911

    Betriebsgründung der Bandweberei von Herrn Mack und Herrn Sorg. Produkte waren Gurte für Polsterwaren, Wäschebinder, Korsett- und Bandagenbänder.

  2. Erweiterung des Sortiments

    1914

    Das Sortiment wird um Gurte für Zeppeline, Tragegurte, Getränkeeimergurte aus Leinen, Hanf, Jute, Baumwolle und Papierbindfäden, sowie Gurte für das Militär ausgebaut.

  3. GmbH-Gründung

    1924

    Eine GmbH wird gegründet. Beschäftigt wurden 25 Personen. Erweiterung um Rollladengurte.

  4. Übernahme

    1930

    Herr Carl Stahl übernimmt den Betrieb. Spindelbänder werden in das Produktionsprogramm aufgenommen.

  5. Innovation zahlt sich aus

    1950

    Durch eigene Patente, besonders bei Rollladengurten, und eine rationelle Fertigung wird in den folgenden Jahren eine Marktführungsposition erreicht.

  6. Zukunftsweisende Erweiterungen

    1969

    Fertigungserweiterung von konfektionierten Sicherheitsgurten für die Autoindustrie. Dazu wird eine Konfektionsabteilung, eine Stanzerei, eine Entwicklungsabteilung und ein Labor gegründet.

  7. Erste Gespräche

    1972

    Dr. K.E. Stahl übernimmt die Geschäftsführung und führt mit allen deutschen Autofirmen Gespräche über unsere Sicherheitsgurte "Stahl-Garant" und "Stahl-Securant".

  8. Wechsel in der Geschäftsführung

    1980

    Ulrich Stahl (Dipl. Wirtsch.-Ing.) übernimmt die Geschäftsleitung von seinem Bruder Dr. K. E. Stahl. Entwicklung mit Patenten von Sicherheitsgurten, Abschleppgurten, Auto-Kindersitzen, Verzurrgurten und Spezialgurten für unterschiedliche Zwecke werden durchgeführt.

  9. Stahl wird international

    1985

    Sicherheitsgurte für den nachträglichen Einbau werden über Importeure und Vertreter weltweit geliefert.

  10. Neue Patente

    1990

    Gurte mit besonderen Anforderungen in Bezug auf Reißkraft, Dehnung, Form, Oberfläche, aus High-Tech-Materialien werden entwickelt und patentiert.

  11. Iso-Zertifizierung

    1995

    Die Firma Carl Stahl wird als erste Schmalbandweberei und einer der ersten Textilbetriebe in Deutschland nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

  12. Produktion von Airbaggurten

    1998

    Entwicklung und Konfektion von Gurten für den Airbag-Bereich im Kfz mittels modernster Maschinen. Beschäftigt werden insgesamt ca. 95 Mitarbeiter.

  13. ISO-Zertifizierung

    2003

    Zertifizierung des Umweltmanagements nach DIN EN ISO 14001

  14. Ausbau der Produktionsleistung

    2004

    Durch Investitionen wird die Produktionsleistung, besonders im Bereich der Sicherheitsgurtbänder, wesentlich ausgebaut. Die Beschäftigtenzahl wächst auf 125 Mitarbeiter.

  15. Jubiläum

    2005

    Die Firma Stahl feiert ihr 75-jähriges Jubiläum.

  16. Produktionshoch

    2008

    Es werden 50 Millionen Meter Gurtband und 12 Millionen Konfektionsteile hergestellt.

  17. Innovationspreis Ostwürttemberg

    2010

    Die Firma erhält den Innovationspreis der Wirtschaftsregion Ostwürttemberg.

Philosophie

Unsere Kunden und Ihre Anforderungen stehen im Mittelpunkt. Wir folgen damit unserem Unternehmensziel, nachhaltig und langfristig am Markt der Schmalgewebe und der Konfektion zu bestehen und weiter zu wachsen.

Als Unternehmen fühlen wir uns unseren Kunden verpflichtet

  • Ihre detaillierten Anforderungen zu ermitteln
  • Neuprodukte danach zu entwickeln
  • qualitäts- und preisbewusst einzukaufen
  • auf Qualität, Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit, Prozesssicherheit
    und Termintreue unserer Fertigung zu achten
  • umweltrelevante Rechtsvorschriften einzuhalten
  • geeignetes und geschultes Personal vorzuhalten und zu schulen
  • in der Öffentlichkeit als Partner Anerkennung zu finden

Hierzu ist es unerlässlich, alle Unternehmensleistungen und externen Einflüsse kontinuierlich zu verbessern.

Auf diese Weise bauen wir das Vertrauen in Kompetenz und Verantwortung unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter nachhaltig aus.

Anfrage starten

Sie haben Interesse an unseren Produkten?
Fragen Sie ein unverbindliches Angebot an.

Unsere langjährigen Kunden schätzen an uns:

  • aussergewöhnlich hohe Qualität
  • zuverlässige Lieferbereitschaft für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Produktion
  • Entwicklung und Produktion von individuellen Lösungen
  • exzellente fachkundige Beratung
  • Gurtbandweberei und weiterverarbeitende Konfektion unter einem Dach
  • Produktion nur in Deutschland zu wettbewerbsfähigen Preisen
Anfrage starten

Carl Stahl GmbH & Co. KG,
Gurt- und Bandweberei

Anhauser Str. 7
D-89542 Herbrechtingen

Tel.: +49 (0) 7324 / 9604 - 0
Fax: +49 (0) 7324 / 9604 - 20
Mail: info@stahl-gurte.de